BAUHAUS-TOUR

 

Wegweisende Künstler im Pramtal.

Das 1919 in Weimar gegründete staatliche Bauhaus befasste sich als Lehr-Institut mit allen Bereichen der Kunst und Formgebung. Gleich zwei großen Schülern dieser Einrichtung und des von ihr geprägten Kunstbegriffes begegnen Sie auf der Pramtal Museumsstraße: Dem gebürtigen Haager Herbert Bayer im Haager Heimatmuseum Schloss Starhemberg und Hans Joachim Breustedt im Bilger-Breustedt-Haus in Taufkirchen/Pram.
(Entfernung: 27 km)

Machen Sie sich auf die Spur dieser interessanten Menschen, die die Kunst der Nachkriegszeit in Oberösterreich wesentlich beeinflusst haben.

Kosten (Voranmeldung erforderlich)
Bilger-Breustedt-Haus: € 2,-- in der Gruppe
Haager Heimatmuseum: € 3,50 in der Gruppe (ab 10 P.), inkl. Führung.

St. Gerog von Hans Joachim Breustedt
Wir danken unserem Sponsorpartner Ritterbräu Neumarkt für die Unsterstützung.