Sonderausstellung Flotzinger³ in der Furthmühle Pram

Flotzinger³ heißt drei Personen die zueinander im Verhältnis Vater, Bruder und Sohn stehen, zeigen in verschiedenen Techniken und Materialien wie Eisen und Holz, Arbeiten die von gediegenem Kunsthandwerk bis zu zeitgenössischer abstrakter Kunst reichen werden. Mit dieser Sonderausstellung wird das Freilichtmuseum Furthmühle Pram wieder einmal zur Kunstmühle im übertragenen Sinn und gibt dem historisch geprägten Rahmen für drei schöpferische Persönlichkeiten und ihr aktuelles Werk.

Die Vernissage der Ausstellung findet am Freitag den 28. April 2017 um 19 Uhr in de Furthmühle Pram statt.

Die Ausstellung kann man bis Sonntag, 9. Juli 2017 sonntags und feiertags von 14 – 17 Uhr, sowie nach Vereinbarung unter office@furthmuehle.at besuchen und sich von den beeindruckenden Kunstwerken verzaubern lassen.

Eine Veranstaltung der Landlwochen.