Kunst oder Handwerk?
BAUERNMÖBEL DES HAUSRUCKVIERTELS
aus dem 18. und 19. Jhdt.

 

Sonderausstellung im Haager Heimatmuseum Schloss Starhemberg

 

Weit über die Grenzen Österreichs sind die bunt bemalten, teils mit grotesken Szenen versehenen Bauernmöbel des Hausruckviertels bekannt.

Sie lassen sich bis weit in das 17. Jhdt. zurückverfolgen. Ab ca. Mitte des 18. Jhdt. entwickelte sich der facettenreiche Malstil mit seiner bunten Bemalung, der bis ca. 1830 seinen Höhepunkt hatte.

Kuratiert wurde die Ausstellung vom Experten in Sachen Antiquitäten, Reinhold Hackl.

 

Museumsfest im Schloss Starhemberg mit der Vernissage zur Sonderausstellung
Samstag, 5. Mai 2018, 14 Uhr

Öffnungszeiten:
Sonntag und Feiertage Einlass: 14-16 Uhr. Gruppenführungen täglich nach Anmeldung.
Dauer der Ausstellung: 5. Mai bis 26. Oktober 2018